Sie sind hier: Heim » Toilettendämpfer » WC-Dämpfer aus Zinklegierung » WC-Dämpfer aus Zinklegierung WW21J-24

WC-Dämpfer aus Zinklegierung WW21J-24

Anteil an:
Verfügbarkeitsstatus:

WC-Sitzhöhe Extender WW21J-24


Modell: WW21J-24

Produktname: Zinklegierungsdämpfer

Drehmoment I 1.0-4,0 n • m

Knochenwinkel: 115 °

Schließwinkel; -5 °

Leistung; 115 ° bis 75 ° schnell, langsam 75 ° bis 0 ° langsam

Material: Welle: Zinklegierung, Haus: PBT + GF


WC-Sitzhöhe Extender WW21J-24

Die Vorteile der rotierenden hydraulischen Stoßdämpfer:

Bei der Drehzahl ändert sich das Drehmoment des Rotationsstoßdämpfers entsprechend der Änderung der Geschwindigkeit. Das Gesetz der Veränderung ist: Wenn die Geschwindigkeit zunimmt, nimmt das Drehmoment ebenfalls zu. Die Geschwindigkeit verlangsamt sich und das Drehmoment nimmt ab. Das Drehmoment beim Start unterscheidet sich vom Standarddrehmoment.


Wie Installation und Ersetzen von Damper-Anpassungsspovers?


Wenn Sie den Deckel seit langem verwenden, finden Sie manchmal, dass der Deckel, wenn Sie den Deckel setzen, den Deckel auf der Toilette auftaucht und landet. Wenn Sie nachts ins Badezimmer gehen, kann es sehr glänzend sein. Und der Contestool, der neu kauft, der Deckel ist, dass der Deckel üblicherweise langsam abfallen kann, kann erstaunlich in willkürlicher Winkel kommen. Wenn der Toilettensitz schnell fällt, besteht ein Ausfall seines Dämpfungssystems oder des langsamen Tropfensystems. Wie kann man mit dieser Art von Misserfolg umgehen?


1. Überprüfen Sie zuerst den WC-Sitz. Setzen Sie den aufrechten Toilettensitz nach unten. Wenn es in jeder Position bleiben und langsam und gleichmäßig fallen kann, ist nichts falsch mit dem Toilettensitz. Wenn der Deckel oder der Sitz mit einem Schnappverschluss fällt, gibt es ein Problem mit dem Dämpfungssystem.


2. Drücken Sie die Innenseite des Stifts, die den Toilettensitz mit der Außenseite des Toilettensitzes verbindet und den Deckel hochheben. Es ist leicht, den Deckel abzunehmen. Wenn Sie es von außen ansehen, können Sie keinen Ort sehen, um es zu entfernen. Hier müssen Sie erklären, wie Sie den Toilettensitz entfernen können.


3. Setzen Sie mit dem kurzen Ende des sechs-winkelenden Eckschlüssels ein Ende des Stifts von außen ein und drücken Sie ihn hart an der Innenseite. Die Pin wird herauskommen. Nehmen Sie dann die Pins auf der anderen Seite heraus. Dies ist auch ein wichtiger Schritt, in der Regel keinen Platz zum Demontieren finden kann.


4. Die beiden Stifte, die herunterkamen, sind das dämpfende langsame Tropfensystem des Toilettensitzes. Es besteht im Allgemeinen aus einem Innen- und Außenzylinder und einem im Zylinder versiegelten viskosen Dämpfungsfluid. Der Versagen ist auf eine schlechte Abdichtung und das Lecken von Dämpfungsflüssigkeit zurückzuführen, so dass es schwierig ist zu warten und kann nur ersetzt werden. Messen Sie nach dem Abbau die Abmessungen jedes Teils und kaufen Sie den gleichen Art von Pin entsprechend der Struktur.


5. Installieren Sie die Pins in umgekehrter Reihenfolge der Entfernung auf den Toilettensitz. Dann sind die beiden Löcher an der Pin unter dem Toilettensitz mit den beiden kleinen Säulen auf dem Toilettensitz ausgerichtet, und ein Abwärtsdruck ist installiert.