Sie sind hier: Heim » Toilettenscharnier » Toilettenscharnier aus Zinklegierung » WC-Scharnier aus Zinklegierung BH81

WC-Scharnier aus Zinklegierung BH81

Anteil an:
Verfügbarkeitsstatus:

Toilettenschüssel Hinges BH81

Toilettenschüssel Hinges BH81


WC-Deckelscharniere Platzieren Sie die Klassifizierung


1. Allgemeines Scharnier.

Es ist das allgemeine Scharnier, das wir oft sagen, dass es für Schranktüren, Fenster, Türen usw. verwendet werden kann. Die Scharniere können in Eisen, Kupfer und Edelstahl in Bezug auf Material unterteilt werden. Aus den Spezifikationen kann es unterteilt werden, in: 2 \"(50 mm), 2,5 \" (65 mm), 3 \"(75 mm), 4 \" (100 mm), 5 \"(125 mm), 6 \" (150 mm) unterteilt ), 50-65 mm Scharniere eignen sich für Schränke, Schranktüren, 75 mm für Fenster und Bildschirmtüren, 100-150 mm für Holztüren und Aluminiumlegierungs-Türen im Gate. Der Nachteil normaler Scharniere ist, dass sie nicht die Funktion von Federscharnieren haben. Nachdem die Scharniere installiert sind, müssen verschiedene Stoßstangen installiert werden, ansonsten bläst der Wind die Türscheiben. Darüber hinaus gibt es spezielle Scharniere wie abnehmbare Scharniere, Flaggenscharniere und H-Scharniere. Sie können gemäß den verschiedenen besonderen Bedürfnissen der Holztür zerlegt und installiert werden. Es ist sehr bequem. Bei Verwendung ist es durch die Richtung eingeschränkt. Es gibt linke und richtige Typen.


2. Frühlingsscharnier

Hauptsächlich für Schranktüren und Schranktüren ist im Allgemeinen eine Plattendicke von 18 bis 20 mm erforderlich. Aus materiellem Sicht kann es unterteilt sein, in: verzinktes Eisen, Zinklegierung. Aus der Leistungssicht kann es in zwei Arten unterteilt werden: Löcher sind erforderlich, und Löcher sind nicht erforderlich. Keine Notwendigkeit, Löcher zu machen, ist das, was wir Bridge-Scharniere anrufen. Das Brückenscharnier sieht aus wie eine Brücke, sodass es allgemein als Brückenscharnier genannt wird. Seine Eigenschaft ist, dass es keine Notwendigkeit gibt, Löcher in die Türplatte zu bohren, und es ist nicht durch den Stil begrenzt. Technische Daten sind: klein, mittel und groß. Löcher müssen gestanzt werden, dh Federscharniere, die üblicherweise auf Schranktüren verwendet werden. Seine Eigenschaften: Die Türplatte muss gestanzt werden, der Stil der Tür ist durch das Scharnier eingeschränkt, die Tür wird nicht durch den Wind offen geblasen, nachdem er geschlossen ist, und es ist nicht erforderlich, verschiedene Berührungsspinnen zu installieren. Technische Daten sind: & 26 & 35. Es gibt abnehmbare Richtungsscharniere und nicht abnehmbare nichtionale Scharniere. Zum Beispiel sind die 303-Serie von Longsheng-Scharnieren abnehmbare Richtscharniere, und die 204-Serie sind nicht abnehmbare Federscharniere, die in Form unterteilt werden können: volle Abdeckung (oder gerade Arm, gerade gekrümmter) Halbdeckel (oder gekrümmter Arm, mittlerer Innenseite (oder große Biegung, große Biegung)-Scharniere sind mit Einstellschrauben ausgestattet, die die Höhe und Dicke der Platte nach oben und unten, links und rechts einstellen können. Der Abstand zwischen den beiden Schraubenbefestigungslöchern an der Seite des Lochs ist Im Allgemeinen 32 mm, und der Abstand zwischen der Durchmesserseite und den beiden Seiten der Platine beträgt 4 mm (Zeichnungbilder). Darüber hinaus gibt es verschiedene spezielle Spezifikationen von Federscharnieren, wie zum Beispiel: Inner 45-Grad-Winkelscharnier, äußeres Winkelscharnier von 135 Grad und 175 Grad Winkelscharnier.

In Bezug auf den Unterschied zwischen den drei Scharnieren des rechten Winkels (gerade Arm), halber Biegung (halber Biegung) und großer Biegung (Big Biege):

Das rechtwinklige Gelenk ermöglicht es der Tür, die Seitenverkleidung vollständig abzudecken;

Hälfte gekrümmte Scharniere ermöglichen es, die Türplatte einen Teil der Seitenwand abzudecken;

Das große gekrümmte Gelenk kann die Türplatte und die Seitenplatte parallel herstellen;